Aktuelle Social Media Trends
Unser Blog

Aktuelle Social Media Trends

Auch die Sozialen Netzwerke entwickeln sich jedes Jahr weiter. Wir haben einen Blick auf den Internet Trends Report 2019 von Mary Meeker geworfen und die wichtigsten Aspekte für Social Media-Marketing analysiert. Mary Meeker ist eine amerikanische Analystin und Investorin, die jedes Jahr einen Report zum World Wide Web veröffentlicht.

Die Ergebnisse des Reports zeigen die weiterhin wachsende Bedeutung Sozialer Medien – für Nutzer genauso wie für Unternehmen. Nachfolgend fassen wir die aktuellen Entwicklungen noch einmal zusammen.

Social Media vs. Google

In puncto Werbung sind die Sozialen Plattformen schneller als Google, zumindest was ihr kontinuierliches Wachstum betrifft. Die bekanntesten Netzwerke Pinterest, Facebook, Twitter und Snapchat überholen an dieser Stelle Google Ads. Sie freuen sich über stark zunehmende Werbeeinkünfte und der Trend wird wahrscheinlich weitergehen. Es ist gut möglich, dass sich die Plattformen neue Formate für Marketer einfallen lassen und ihre Ads stärker einbauen. Unternehmen können die beliebten Sozialen Netzwerke nutzen, um zielgruppengenau zu werben.

Instagram und YouTube auf Erfolgskurs

Die beiden Plattformen Instagram und YouTube erobern die Welt. Im internationalen Vergleich aller Sozialer Netzwerke sind diese beiden die klaren Sieger. Die Besuche bei Twitter, Facebook und Whatsapp stagnieren oder sinken. Die zwei Plattformen Instagram und YouTube gewinnen hingegen täglich neue Besuche hinzu.

Bewegte Bilder auf Vormarsch

Auch 2019 lieben die Nutzer bewegte Bilder. Geschichten, die auf Sozialen Netzwerken durch Videos erzählt werden gewinnen um 100%. Besonders Instagram, Facebook und Whatsapp profitieren von den Story-Formaten. Sie erreichen tagtäglich über 1,5 Milliarden User mit Video-Storys.

Bilder sind beliebter als Text

Auch die textbasierte Social Media Plattform Twitter hat diesen Trend erkannt. 50% aller Beitragsaufrufe bei Twitter fielen auf Posts mit Bild- oder Videoinhalt. Bild- und Videomaterial können heute leicht erstellt und einwandfrei dargestellt werden. Dafür sorgen besonders auch Smartphones und zugehörige Apps. Ein Trend, den sich auch Unternehmen zu Nutze machen können.

Snapchat im Blick behalten

Die, gegenüber Facebook, Whatsapp und Instagram vergleichsweise junge Plattform Snapchat wird langsam erwachsen. Die Netzwerk punktet bei Usern besonders als Instrument zur Erstellung von Inhalten. Unternehmen sollten diese Social-Media-Plattform weiterhin nicht aus den Augen verlieren.

Transparenz für Nutzer

Die Nutzung von Social-Media-Kanälen hat, wie viele andere Aktivitäten auch sowohl positive, als auch negative Effekte für die Beteiligten. Neben Ausdrucksfähigkeit, emotionaler Unterstützung und Identitätsfindung zeigen sich auch Schlafprobleme und Ängste. Um den Usern mehr Kontrolle über ihr Nutzungsverhalten zu ermöglichen, bieten die Anbieter ihnen verschiedene Tracking-Möglichkeiten. Bei Google, YouTube, Facebook, Apple und Co. können Nutzer ihren persönlichen Umgang mit Sozialen Netzwerken beobachten und einschränken.

Social Media für Unternehmen: Wichtige Aspekte

Betrachtet man die aktuellen Entwicklungen so zeigt sich, dass Social-Media-Werbung nach wie vor in ein gutes Marketing-Portfolio gehört. Wer mit seinen Kampagnen auch in Zukunft erfolgreich sein möchte, sollte daran denken, dass besonders Bilder und Videos bei Nutzern für Freude sorgen. Unser Video-Creation-Team steht hier gerne für Fragen oder die Umsetzung von bewegten Bildern zur Verfügung. 

Auch Social-Media-Storys bleiben im Trend. Unternehmen können mit den kurzen Slideshows, zusammengesetzt aus kurzen Texten, Bildern, Videos und GIFs und versehen mit Links und Hashtags auf jeden Fall punkten. Wie man mit Storys das Vertrauen der Kunden gewinnt, die eigenen Leistungen gut kommuniziert und Produkte bewirbt, das wissen unsere Content-Creators und Social-Media-Marketer. Wir freuen uns über alle Anfragen und Projekte im Bereich Sozialer Netzwerke.

 

Quellen:
https://t3n.de/news/internet-trends-report-2019-1170436/
https://www.bondcap.com/pdf/Internet_Trends_2019.pdf

Bilder:
Internet Trends Report 2019 / Robin Worrall – Unsplash

Noch mehr Lesestoff:

Instagram für Gründer: In wenigen Schritten zum Erfolg

Instagram für Gründer: In wenigen Schritten zum Erfolg

Es ist keinesfalls Pflicht, Social Media privat zu nutzen. Aber wer über Gründung nachdenkt, oder sich vielleicht schon in einer fortgeschrittenen Gründungs-Phase befindet, ist hier genau richtig: In diesem Beitrag erfahrt man, wie man in wenigen Schritten ein...

Mit YouTube die Bekanntheit des Unternehmens erhöhen

Mit YouTube die Bekanntheit des Unternehmens erhöhen

Mit YouTube-Werbung kann der Bekanntheitsgrad von Leistungen und Produkten kostengünstig und zugleich effizient gesteigert werden. YouTube ermöglicht Werbetreibenden eine direkte Ansprache der gewünschten Zielgruppe. Videos müssen nur bezahlt werden, wenn sie...

Unser Newsletter

Unser VRM Corporate Solutions Newsletter liefert euch 1x pro Monat spannende Informationen und Themen aus der Digitalwelt. Zusätzlich stellen wir uns und unsere abgeschlossenen Projekte vor. Wir freuen uns, wenn wir euer Interesse wecken und euch zu einer kostenlosen Anmeldung überzeugen konnten!

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz der Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und euren Widerrufsrechten erhaltet ihr in unserer Datenschutzerklärung.

jederzeit kündbar 1x im Monat

Jetzt anmelden

VRM Corporate Solutions GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 2
55127 Mainz

Meldet euch jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Social