Seit kurzem mit von der Partie: Julia Maurer
Unser Blog

Seit kurzem mit von der Partie: Julia Maurer

Unsere neue Projektmanagerin Julia Maurer hat sich schon super eingelebt. Sie komplementiert unser Team durch ihre humorvolle Art und tatkräftige Unterstützung. Mit Agenturarbeit kennt sie sich bestens aus. So übernimmt sie, gemeinsam mit ihren beiden Kollegen, die Planung, Koordination und Leitung für interne VRM Corporate Solutions-Projekte.

Um Julia nochmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen, haben wir ihr ein paar Fragen über ihren beruflichen Werdegang, den Weg zu VRM Corporate Solutions und ihre Zukunftsvorstellungen gestellt:

Wir freuen uns riesig über deine Unterstützung in unserem Team. Wo warst du vorher beruflich unterwegs und wie bist du bei VRM Corporate Solutions gelandet?

„Wie ich hier gelandet bin, ist tatsächlich eine sehr witzige Geschichte. Aber erst einmal zu meinem bisherigen Werdegang. Ich habe zunächst Sportmanagement am Rhein-Ahr- Campus in Remagen studiert, um dann noch meinen Master in Sportmanagement/Sportsoziologie an der Universität in Bielefeld zu absolvieren. Danach bin ich als Trainee bei einer Event- und Kommunikationsagentur in Frankfurt eingestiegen, um hier 5 Jahre Berufserfahrung sammeln zu können. Ich war sehr zufrieden mit meinen Tätigkeiten im Bereich des Event- und Sportsponsorings und konnte hier auch hinsichtlich Timings, Organisation und Umgang mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen einiges lernen, wollte mich aber dennoch auf dem Markt umsehen, um ggfs. neue Erfahrungen sammeln zu können. Als begnadete Leserin des Wiesbadener Kuriers stieß ich dann auf die Stellenanzeige der VRM Corporate Solutions. Durch das Angebot positiv angesprochen, habe ich mich letztlich dann beworben und mich riesig über die Zusage und meine Einstellung gefreut. Schon ungewöhnlich, dass ich durch das Printmedium von VRM auf das digital orientierte Tochterunternehmen aufmerksam geworden bin, und mich auch darüber beworben habe.“

Julia, was gefällt dir an dieser Abteilung am besten?

„Da muss ich an erster Stelle das Arbeitsklima nennen. Das Miteinander in dieser Abteilung ist sehr menschlich und hilfsbereit, zugleich unfassbar motivierend und positiv. An Problemen wird konstruktiv gearbeitet, statt sich darüber zu beklagen. Ein sehr angenehmer Aspekt ist auch der Spaßfaktor. Man kann hier viel miteinander lachen. Dennoch wird die Arbeit nicht aus den Augen verloren und effektiv gearbeitet.“

Warum passt du deiner Meinung nach gut hier her?

„Ich habe für mich gemerkt, dass es menschlich sehr gut harmoniert. Durch meine dienstleistungsorientierte Art und mein strukturiertes Arbeiten passe ich, denke ich gut in’s Konzept. Ich war bislang nicht auf die Umsetzung von digitale Themen spezialisiert, sondern eher im Bereich Content-Bildung unterwegs. Aber ich bin hochmotiviert, nun auch hier anzugreifen.”

Wenn du die Zeit zurückdrehen könntest, würdest du dich wieder für diesen Weg entscheiden?

„Definitiv! Ich bin im Grunde sehr froh, dass alles so gelaufen ist, wie es gelaufen ist. Ich war bei meinem vorherigen Job zwar sehr glücklich, wollte aber die Möglichkeit nutzen, mich persönlich, sowie beruflich weiterzuentwickeln und weiterzubilden. Schließlich hat man nicht immer diese tolle Chance.“

Wie sehen deine Zukunftspläne für deinen weiteren beruflichen Werdegang aus?

„Ich war schon immer ein Mensch, der gerne langfristig verwurzelt ist und auch den Dingen treu bleibt, die mir gut tun. Daher habe ich definitiv vor für längere Zeit hier zu bleiben. Mir gefällt es bei VRM Corporate Solutions sehr gut und ich sehe hier optimale Chancen mich weiter zu entwickeln.“

Wir freuen uns auf eine tolle gemeinsame Zeit und viele spannende Projekte!

Noch mehr Lesestoff:

Unser Azubi: Tim Respondek

Unser Azubi: Tim Respondek

Du bist Azubi bei der VRM. Wie heißt deine Ausbildung und was erwartest du? Ich mache eine Ausbildung zum Industriekaufmann und erwarte, dass mir auch künftig abwechslungsreiche und spannende Aufgaben zugewiesen werden. Darüber hinaus erhoffe ich mir, lehrreiche...

Interview mit unserem Auszubildenden Julius Settili

Interview mit unserem Auszubildenden Julius Settili

Der Name seiner Lehre lautet »Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung«. Ob Julius Settili diesen Beruf schon immer erlernen wollte? Diese und noch weitere spannende Fragen haben wir ihm gestellt.    Vor einigen Monaten ist deine Ausbildung zum...

Herzlich willkommen Franziska Wirth!

Herzlich willkommen Franziska Wirth!

Du hast vor gar nicht so langer Zeit deine Ausbildung beendet. Wie war diese Zeit für dich und wie bist du bei VRM Corporate Solutions gelandet? Meine Ausbildung war – vor allem gegen Ende – eine echte Herausforderung. Mit dem Abschluss in der Tasche wollte ich mich...

Unser Newsletter

Unser VRM Corporate Solutions Newsletter liefert euch 1x pro Monat spannende Informationen und Themen aus der Digitalwelt. Zusätzlich stellen wir uns und unsere abgeschlossenen Projekte vor. Wir freuen uns, wenn wir euer Interesse wecken und euch zu einer kostenlosen Anmeldung überzeugen konnten!

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz der Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und euren Widerrufsrechten erhaltet ihr in unserer Datenschutzerklärung.

jederzeit kündbar 1x im Monat

Jetzt anmelden

VRM Corporate Solutions GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 2
55127 Mainz

Meldet euch jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Social