Dürfen wir vorstellen?! (Nieke König)
Unser Blog

Dürfen wir vorstellen?! (Nieke König)

Wir freuen uns die Auszubildende Nieke König in unserer Abteilung begrüßen zu dürfen. Bereits im dritten Lehrjahr als Medienkauffrau, hat sie schon diverse Bereiche unseres Hauses durchlaufen. Neben Erfahrung und Selbstständigkeit, fallen vor allem ihre Begeisterungsfähigkeit und Neugierde für den Beruf ins Auge.

In unserer Abteilung hat sie bereits die Betreuung unseres Gutschein-Projektes MAINZschenken übernommen. Nach einer längeren Ruhephase, wird dieses nun wieder nachhaltig und aktiv vorangetrieben. Nieke kümmert sich dabei vor allem um den Kundenservice für bestehende MAINZschenken-Partner und die Fragen und Anliegen von Neukunden. Sie sorgt für Präsenz des Projektes auf den wichtigsten Sozialen Netzwerken, wie Twitter, Instagram und facebook und pflegt den Content der Webseite. Um Nieke noch ein wenig persönlich kennenzulernen, haben wir ihr ein paar Fragen zu sich, ihren Erfahrungen im Unternehmen und Zukunftsplänen gestellt:

Du hast ja bereits in viele Bereiche des Unternehmens reinschnuppern können. Gab es da eine Abteilung, welche dir besonders gut gefallen hat?

„Meine liebsten Abteilungen, in den vergangenen Ausbildungsjahren, waren vor allem die Personalabteilung und die Marketingabteilung. Beide Bereiche konnte ich mir besonders lange anschauen und ich habe so einen tiefen Einblick in ihre Abläufe, Arbeitsweisen und Aufgaben erhalten. Zudem wurde mir jeweils die Gelegenheit geboten eigenständig feste Aufgabenbereiche zu übernehmen. So konnte ich mich beispielsweise um die Betreuung von Praktikanten und anderen Auszubildenden kümmern, was mir sehr viel Freude bereitet hat.“

Gab es Gründe, warum du dich nach deinem Schulabschluss für eine Ausbildung, anstatt für ein Studium entschieden hast?
„Ich habe mich zu einer Ausbildung als Medienkauffrau entschieden, weil mir damit die perfekte Mischung aus Praxis und Theorie geboten wird. So habe ich die Möglichkeit die praktische Umsetzung von Wissen und Fertigkeiten live in einem Medienunternehmen mitzuerleben und zu –gestalten. Das Sammeln von Berufserfahrung und die Teilnahme am Arbeitsleben haben für mich einen hohen Stellenwert.“

Wie gefällt dir die Ausbildung in unserem Haus?
„Neben der dem vielfältigen und kreativen Produktangebot, begeistert mich vor allem die positive Atmosphäre im Unternehmen. Die Mitarbeiter haben mich, von Beginn an, wertschätzend und mit offenen Armen empfangen und als vollwertiges Teammitglied integriert. Das Alles macht mich nach wie vor sehr glücklich.“

Da du dich schon ziemlich am Ende deiner Ausbildung befindest, hast du schon Pläne für die Zukunft gemacht?
„Mitte Januar werde ich mit meiner Ausbildung als Medienkauffrau fertig werden. Die meisten Azubis erhalten von der VRM die Möglichkeit übernommen zu werden oder berufsbegleitend zu studieren. Meine endgültige Entscheidung habe ich noch nicht getroffen, aber wahrscheinlich möchte ich ein Vollzeitstudium in einem der Fächer Wirtschaftswissenschaften, BWL oder Conception & Production anschließen.“

Unser Newsletter

Unser VRM Digital Newsletter liefert Ihnen 1x pro Monat spannende Informationen und Themen aus der Digitalwelt. Zusätzlich stellen wir uns und unsere abgeschlossenen Projekte vor. Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse wecken und Sie zu einer kostenlosen Anmeldung überzeugen konnten!

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz der Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

jederzeit kündbar 1x im Monat

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Social